Loading...

Blizzcon 2016 News

Sprecht über Diablo 3 und Sanktuatio

Moderatoren: Grandmaster, Master, PoE Master

Benutzeravatar
Member
Aasimon
Beiträge: 378

Blizzcon 2016 News

Beitrag#1 » Fr 4. Nov 2016, 20:25

Angeblich soll der erste der beiden Teile in D3 spielbar sein.
Noch keine Angabe wie das aussieht. Level to Level, Raid ...

Gewiss ist jedoch, dass 2017 eine neue Charakterklasse kommt.
Der heiß ersehnte NECROMANT.

Maybe bald spielbar auf dem PTR.

Die Blizzcon ist noch nicht zu Ende ...
Zuletzt geändert von Aasimon am Mo 7. Nov 2016, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
Grandmaster
LordSmoker
Beiträge: 1035

Re: Blizzcon 2016 News

Beitrag#2 » Fr 4. Nov 2016, 22:06

Erfreulich, dass nach all der Zeit endlich mal wieder was Neues für D3 kommt.

Eine neue Klasse und D1 in D3 rekonstruiert ist ne nette Sache. Auch das Armory Feature ist sicher sehr praktisch.
0 x
Bild

Man kann nichts gewinnen, wenn man nicht auch bereit ist Opfer zu bringen!

Benutzeravatar
Member
Aasimon
Beiträge: 378

Re: Blizzcon 2016 News

Beitrag#3 » Sa 5. Nov 2016, 07:53

Diablo 1 erscheint neu für Diablo 3
Kein Diablo 4, sondern ein kostenloses Remake des ersten Diablo auf Basis von Diablo 3: Damit feiert Blizzard das 20jährige Serienjubiläum. Außerdem wird es für Teil 3 den Necromancer als Klasse geben, und auch für Overwatch kommt Verstärkung.
Blizzard-Chefentwickler Frank Pearce hat auf der Blizzcon eine ungewöhnliche Erweiterung für Diablo 3 angekündigt: Das 20 Jahre alte Diablo wird mit einem Update namens Darkening of Tristram innerhalb von Diablo 3 spielbar sein. Spieler sollen immer tiefer in 16 Levels in die Finsternis hinabsteigen können, um sich schließlich mit dem Endgegner anzulegen.

Das Ganze soll laut Pearce möglichst originalgetreu wirken. Spezielle Filter sollen für einen düstern, pixeligen Look sorgen, außerdem sind Bewegungen auf acht feste Richtungen begrenzt. Bereits ab nächster Woche sollen Spieler auf den Testservern in Darkening of Tristram antreten können, wenn sie Reaper of Souls besitzen.

Die wichtigste Ankündigung für Diablo 3 selbst ist eine weitere Klasse, die wiederum aus Diablo 2 stammt: Der Necromancer, der unter anderem Untote und Skelette zum Leben erwecken und an seiner Seite kämpfen lassen kann. Er soll im Laufe des Jahres 2017 über ein sogenanntes Character Pack erscheinen.
0 x

Benutzeravatar
Member
Aasimon
Beiträge: 378

Re: Blizzcon 2016 News

Beitrag#4 » Sa 5. Nov 2016, 08:00

Das Totenbeschwoererpack soll ebenfalls zwei neue Zonen, zwei Charakterslots, zwei Truhenplaetze und Cosmetics etc. beinhalten.
Erscheinungsdatum noch unbekannt.
0 x

Benutzeravatar
Member
Tyrael
Beiträge: 92

Re: Blizzcon 2016 News

Beitrag#5 » Sa 5. Nov 2016, 14:10

enttäuschung pur sag ich ma bin ziemlich sauer das was ich gestern und heutnacht gesehn hab,und da bin ich wohl nicht der einziege wenn mann das alles nachliest was bei .twitch.tv die andere alle geschrieben haben,kein 2tes addon kein d4,nur kostenpflichtiges Necromancer patch klasse top wow,und was kommt dann zu nächsten Blizzcon goblin reich der billionen teil 2 addon ????.
1 x
Bild

Benutzeravatar
Member
Berserker
Beiträge: 117

Re: Blizzcon 2016 News

Beitrag#6 » Sa 5. Nov 2016, 20:44

Hoffe es sind nicht nur die Dungeons, sondern auch die Skills verfügbar. Sonst ist das murks.... Aber ein Diablo1 wäre schon nett wenn es richtig ist. Necro ist auch gut, habe ich vermisst.
0 x

Benutzeravatar
Member
NeBuKa
Beiträge: 561

Re: Blizzcon 2016 News

Beitrag#7 » So 6. Nov 2016, 00:14

Ich warte ab! Bis dahin kommen noch x Seasons ohne Neues, somit langweilig. Da wird so mancher seinen Bot anwerfen und da habe ich keinen Bock drauf...! Abwarten, Tee trinken undundund
0 x
Bild

Benutzeravatar
Member
Tyrael
Beiträge: 92

Re: Blizzcon 2016 News

Beitrag#8 » So 6. Nov 2016, 00:59

Entwicklergespräch und neue Entwicklungen

Welche neuen Inhalte kommen? Das steht oben, aber es ist noch viel mehr geplant wenn wir Kevin Martens glauben dürfen. Es soll so was geben wie „Challenging Rifts“ in etwa „Herausfordernde Grifts“ – was immer das bedeuten mag. Ausserdem legt Blizz jetzt verstärkt Wert auf kürzere Charakteranimationen. Für das Geburtstagsevent wurde wirklich viel gemacht: Die andere Grafik mit Lichtradius, dazu anderes Monsterverhalten, andere Oberfläche und Retro-Sounds. Wir düfen gespannt sein, in zwanzig Minuten geht es los.

Neue Zonen kommen sowieso, nämlich die Geburtsstätte der ersten Nephalem und die Verhüllten Moore.

Jetzt gehts los: Die Inhaber eines Virtual Tickets dürfen alles live mitverfolgen, der Rest muss warten bis die Fanseiten die Infos geschrieben haben. Aber dafür sind wir ja da.

24:00 Uhr: Für US-Bürger eine ganz normale Zeit, nämlich 04:00 nachmittags, für uns schon recht spät. Danke fürs Mitlesen! Kevin Martens, Wyatt Cheng, Joe Shely, Travis Day und Adam Puhl werden zur Verfügung stehen.

Seasons gibt es demnächst auch für Konsolen (PS4 und XBox)! Kevin Martens erklärt kurz das Seasonkonzept für Konsolenspieler.
Wyatt Cheng will alle Materialien in Zukunft wie Gold behandeln: Alles steht allen zur Verfügung.
Die Mystikerin kann in Zukunft alle Färbungen in einem besonderen Tab vornehmen – Händler die Farben im Agenbot haben, haben in Zukunft jeweils ALLE Farben im Angebot.
Wenn man ein aufgewertetes Rift ohne zu sterben bewältigt, bekommt man einen Extra-Roll bei Urshi !
Joe Shely stellt die Shrouded Moores vor – jedenfalls ein Konzept- Die Zweite Zone ist der Tempel der Erstgeborenen: Daher wo die Nephalem herkommen …
Jetzt kommt es zu den veränderten Greater Rifts. Keine leeren Areale mehr. Mehr Monster also. Mehr Abwechslungen bei den Arealen und ähnliche Größen. Endlich auch sichere Eingänge. Unsichtbare Monster tauchen früher auf.
Einige legendäre Items wurden überarbeitet wie Travis Day berichtet. Die Dämonenjäger sollen jetzt auch einen richtigen Granatenbuild bekommen, Wartet auf den PTR, da gibt es einiges auszuprobieren.
Challenge Rifts klingen sehr interessant. Für jeden Build mit den gleichen Skills und Items wird es einen regelmässig aktualisierten Schnappschuss geben mit dem ihr Euch- auch Multiplayer- vergleichen könnt. Natürlich bleiben dann auch die Monstersets und das Layout gleich. So gibt es echte Vergleichbarkeit und einen Reward (ein Brownie zur Zeit als Symbol) für den jeweiligen Leader.
0 x
Bild

Benutzeravatar
Trial
Agras
Beiträge: 76

Re: Blizzcon 2016 News

Beitrag#9 » Di 8. Nov 2016, 18:38

der Diablo 1Dungeon soll wohl nur im Januar jedes Jahr zugaenglich sein
0 x
Wahre Freunde sitzen im Knast neben dir und sagen : Geile Aktion!!!

Benutzeravatar
Member
Vemnon
Beiträge: 69

Re: Blizzcon 2016 News

Beitrag#10 » Mi 9. Nov 2016, 12:01

Irgendwie bin ich von den Ankündigungen enttäuscht.

So nen wirklicher brüller ist da ja nicht bei. Hätte mir arsch seltene items gewünscht die langzeitmotivation bringen. Runen wären perfekt gewesen ....
0 x

Benutzeravatar
Member
Alda
Beiträge: 77

Re: Blizzcon 2016 News

Beitrag#11 » So 13. Nov 2016, 22:00

Ein DLC ist leider einfacher und kostengünstger zu produzieren und zu vertreiben als ein ganzes Addon auf DVD. Meines Erachtens kommen vermutlich zukünftig alle neuen Inhalte via DLC, ähnlich wie bei SC2.
Hätte mich riesig über ein weiteres Addon gefreut. Wir können nur von Glück reden, wenn D4 bei Blizz überhaupt auf dem Papier steht.
0 x

Benutzeravatar
Trial
Agras
Beiträge: 76

Re: Blizzcon 2016 News

Beitrag#12 » Sa 19. Nov 2016, 11:28

hab mir mal den Diablo 1 Kram auf dem PTR angeschaut.... Augenkrebsgrafik und Standard akt 1 Dungeons.Langweilig und keine Story... In meinen Augen voelliger Unsinn.
0 x
Wahre Freunde sitzen im Knast neben dir und sagen : Geile Aktion!!!

Gildengast
noSub
Beiträge: 25

Re: Blizzcon 2016 News

Beitrag#13 » Di 22. Nov 2016, 14:09

Jo da ging die Blizzcon wohl für viele etwas am Ziel vorbei und für viele wurden wohl die Erwartungen bei weitem nicht erüllt.. Hab ich ein Glück, meine Erwartungen wurden total erfüllt, ich hatte nämlich keine und war mir fast schon sicher, das alles übertrieben ist und nichts gescheites kommt. Hatte ich leider recht....

Diablo 3 ist leider einfach weit über den Zenit. So gern ich es gespielt habe, so gerne lasse ich es mittlerweile bei Seite. Selbst neue Seasons können mich nicht mehr reizen. Letzte Season habe ich nicht mal die Truhe geschafft und diese habe ich garnicht erst begonnen....

Bin wieder mehr auf teambasierte Spiele umgestiegen. RainbowSix hat es mir total angetan ;) Für alle die noch am Ball sind, RESPEKT. Ich könnte nicht mehr täglich D3 spielen, nicht mal mit der besten Unterhaltung im TS :D
0 x

Zurück zu „D3 Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron